DE EN FR
Ihr Kundenbereich MyBaloise Link öffnet in einem neuen Tab Abmelden
Über uns Web-Datenrichtlinie
Datenschutzbestimmungen der Website

Die Baloise Gruppe legt großen Wert auf den Schutz der Privatsphäre bei der Bearbeitung von personenbezogenen Daten. In dieser Hinsicht ist die Baloise Gruppe in Luxemburg bestrebt, die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (RGPD) Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) einzuhalten und verpflichtet sich insbesondere, die folgenden Grundsätze zu beachten:

Schutz

Im Zuge der rasanten Digitalisierung unserer Welt hat das Thema Datenschutz für die Baloise Gruppe in Luxemburg einen sehr hohen Stellenwert. Ihre personenbezogenen Daten werden mit höchster Vertraulichkeit und in Übereinstimmung mit den aktuellen Datenschutzgesetzen behandelt. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten vor fremden Zugriffen, Verlust oder Missbrauch ist für uns von höchster Priorität.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung und Kontakt

Der Verantwortliche für die in diesem Dokument beschriebenen Datenverarbeitungen ist:

Baloise Assurances Luxembourg und Baloise Vie Luxembourg, : 8, rue du Château d'Eau L-3364 Leudelange, dataprotection@baloise.lu (im Folgenden „Baloise“ oder „wir“).

Bei Fragen können Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter der folgenden Adresse erreichen: dataprotection@baloise.lu. Er steht Ihnen auch für Anfragen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten zu bestimmten Zwecken

Ihre Daten werden nur zu den bei der Erhebung genannten, von Ihnen genehmigten oder gesetzlich vorgeschriebenen Zwecken verwendet. Wir verlangen von unseren Mitarbeitern höchste Diskretion und die Einhaltung des Datenschutzgesetzes sowie die Wahrung des Versicherungsgeheimnisses, sofern Leistungen in diesem Bereich erbracht werden.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Eine natürliche Person wird als identifizierbar bezeichnet, wenn sie direkt oder indirekt, insbesondere durch Zuordnung zu einem Merkmal, identifiziert werden kann. Dazu gehören z. B. der Name, eine E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer. Ebenso gehören Informationen über persönliche Vorlieben (z. B. Hobbys oder Mitgliedschaften) sowie Vorlieben in Bezug auf andere Websites zu diesen Daten. Anonymisierte oder aggregierte Daten, die nicht mehr zur Identifizierung einer bestimmten Person verwendet werden können, gelten nicht als personenbezogene Daten. Unter Verarbeitung versteht man jeden Vorgang im Zusammenhang mit Ihren Daten, unabhängig von den verwendeten Mitteln und Verfahren, insbesondere die Erhebung, Speicherung, Nutzung, Änderung, Weitergabe, Archivierung oder Vernichtung.

Serverprotokolldateien

Die Baloise sammelt Daten über den Zugriff auf die Website. Dies sind die Serverprotokolldateien. Zu den Zugangsdaten gehören:

  • der Name der aufgerufenen Internetseite,
  • der Name der Datei,
  • das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs,
  • die Menge der übertragenen Daten,
  • die Benachrichtigung über den erfolgreichen Aufruf,
  • der Typ und die Version des Browsers,
  • das Betriebssystem des Nutzers,
  • die zuletzt aufgerufene Webadresse (Referrer URL),
  • die IP-Adresse und der anfragende Provider.

 

Die Baloise verwendet die Daten aus den Protokolldateien nur für statistische Auswertungen, zu betrieblichen Zwecken, zur Gewährleistung der Sicherheit unserer IT-Systeme und zur Optimierung der Websites im Sinne von Artikel 6 Abs. 1, lit. f DSGVO, damit Sie jederzeit eine sichere und einwandfreie Nutzererfahrung haben. Die Baloise behält sich das Recht vor, die Daten in den Protokolldateien nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte ein begründeter Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung besteht. Die Serverprotokolldateien werden nach einer Frist von 30 Tagen gelöscht.

Kontaktformular und E-Mail

Wenn Sie uns per Kontaktformular kontaktieren, werden Ihre übermittelten Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Wir holen im Rahmen des Absendevorgangs im Hinblick auf die Datenverarbeitung Ihre Einwilligung ein und verweisen auf diese Datenschutzerklärung. Die Verarbeitung Ihrer Daten stützt sich auf Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie haben jederzeit das Recht Ihre Einwilligung zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung die aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgt ist.

Die Datenverarbeitung im Fall der Kontaktaufnahme per E-Mail basiert auf Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient ausschließlich der Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Darin besteht auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Wenn der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrags abzielt, dient Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ebenfalls als Grundlage für die Verarbeitung.

Newsletter

Sie können sich auf den Baloise-Websites für unseren Newsletter anmelden. Beim Abonnement des Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten (Anrede, Name, Vorname und E-Mail-Adresse) aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Anschließend senden wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail, um Ihre Einwilligung zu überprüfen (Double-Opt-In-Verfahren). Die Verarbeitung Ihrer Daten stützt sich auf Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Daten die Sie im Zusammenhang mit dem Abonnement des Newsletters angegeben haben können zwischen den Unternehmen der Gruppe weitergegeben werden um Ihnen personalisierte und gezielte Werbung anzubieten.

Sie haben jederzeit das Recht Ihre Einwilligung zu widerrufen. Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn über den Link im jeweiligen Newsletter abbestellen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung die aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgt ist.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien die es ermöglichen gerätespezifische Informationen auf Ihrem Zugangsterminal (PC, Smartphone usw.) zu speichern. Wir verwenden auf unseren Websites Cookies. In unserer Cookie-Richtlinie finden Sie weitere Informationen über unsere Cookies, und das Cookie-Präferenz-Center bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Cookies nach Ihren Bedürfnissen einzustellen.

Außerdem möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie Cookies auch individuell in den Einstellungen Ihres Browsers regeln können. Wenn Sie dort jedoch alle Cookies blockieren, kann es sein, dass diese Website, aber auch andere Websites, nicht mehr richtig angezeigt werden können. Wenn Sie eine vollständige und aktuelle Übersicht über alle Zugriffe Dritter auf Ihren Internetbrowser wünschen, empfehlen wir die Installation eines eigens dafür erstellten Browser-Plugins. Sie können Ihren Computer auch so einstellen, dass Sie systematisch über das Senden eines Cookies informiert werden. Als Alternative können Sie auch alle Cookies deaktivieren. Zu diesem Zweck müssen Sie die Browsereinstellungen in jedem Browser und auf jedem Gerät, das Sie verwenden, ändern. Jeder Browser weist kleine Unterschiede auf. Wir empfehlen Ihnen daher, im Hilfemenü Ihres Browsers nachzuschauen wie Sie Ihre Cookies ändern können. Wenn Sie Ihre Cookies deaktivieren, kann es vorkommen, dass Sie den Zugang zu vielen Funktionen verlieren die die Seiten und Anwendungen effizienter machen, und dass einige unserer Leistungen nicht mehr funktionieren

Integration von Diensten und Inhalten Dritter

Im Rahmen unseres Onlineangebotes bindet unsere Seite teilweise Inhalte von Drittanbietern an, z. B. Videos von YouTube, Karten von Google-Maps, RSS-Feeds oder grafische Elemente anderer Websites. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (im Folgenden als „Drittanbieter“ bezeichnet) Ihre IP-Adresse erhalten. Ohne diese IP-Adresse können Drittanbieter keine Inhalte an Ihren Browser senden. Wir binden diese Inhalte nur in unsere Website ein um Ihnen nützliche Informationen zukommen zu lassen oder einen Prozess für Sie ohne weitere Datenverarbeitung zu erleichtern. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist daher Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin Ihnen diese Inhalte als Dienstleistung anbieten zu können. Einige Dienste werden darüber hinaus nur dann im obigen Sinne aktiviert, wenn Sie sie aktiv auswählen. In diesen Fällen stützt sich die Datenverarbeitung auf Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Wenn Sie diese Inhalte nicht wünschen, können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers entsprechende Anpassungen vornehmen. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden deren jeweilige Anbieter die Verwendung Ihrer IP-Adresse auf die Bereitstellung von Inhalten reduzieren. Wir können jedoch keinen Einfluss ausüben, wenn der Drittanbieter Ihre IP-Adresse z. B. zu statistischen Zwecken speichert. Soweit wir darüber informiert sind, geben wir die Information an die Nutzer weiter.

Analyse des Nutzerverhaltens und andere Dienste
10.1 Google Analytics et Tag Manager

Auf unserer Website verwenden wir Google Analytics und Tag Manager, einen Webanalysedienst und ein dazugehöriges Support-Tool der Google Inc. („Google“). Google Analytics und Tag Manager verwenden Cookies, um diesen Dienst zu ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung der Website durch den Kunden werden in der Regel an einen Server von Google mit Sitz in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf der Baloise-Website ist die Anonymisierung der IP-Adresse die Regel, was bedeutet, dass Ihre IP-Adresse vor der Übertragung an Google gekürzt wird. In Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird die vom Browser des Kunden im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten in Verbindung bringen. Auf unsere Aufforderung hin wird Google diese Informationen nur mit Ihrer Einwilligung oder aufgrund einer technischen Notwendigkeit verwenden, um die Nutzung der Website durch den Kunden auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten auf der Website zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Website und des Internets verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die Rechtsgrundlage im Fall von technisch notwendigen Cookies findet sich in Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, die Funktionalität der Website bestmöglich zu gewährleisten. Bei allen anderen Cookies stützt sich unsere Verarbeitung auf Ihre Einwilligung im Cookie-Präferenz-Center gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die folgenden Daten können ausschließlich zu statistischen Zwecken anonym gespeichert oder ausgewertet werden:

  • die besuchten Seiten und die Reihenfolge in der sie aufgerufen wurden;
  • das verwendete Betriebssystem und der genutzte Browser;
  • das Datum und die Uhrzeit, zu der die Seiten aufgerufen wurden;
  • die Adresse der zuvor besuchten Website, wenn Sie über einen direkten Link auf unsere Website gelangt sind;
  • Informationen über die Herkunft.
10.2 Google Places API

Auf einigen Websites verwenden wir Google Places API, um unseren Nutzern die Suche im Zusammenhang mit einer Website zu erleichtern und Adressdaten automatisch zu vervollständigen. Daten die durch eine Suche mithilfe von Google Places API erfasst werden sind mit den Nutzungsbedingungen von Google verknüpft. Google verarbeitet Daten über die Nutzung von Places durch den Nutzer. Weitere Informationen: https://developers.google.com/maps/terms?hl=de#section_9.

10.3 Google AdWords Conversion Tracking et Google Remarketing

Wir verwenden Google AdWords Conversion Tracking und Google Remarketing zu Werbezwecken.

Im Rahmen von Google Conversion Tracking speichert Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Computer, wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Diese Cookies werden nach 30 Tagen deaktiviert und dienen nicht dazu den Nutzer zu identifizieren. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Websites aufrufen und das Cookie noch nicht deaktiviert wurde, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und auf diese Seite weitergeleitet wurden. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie, was auch für uns gilt. Daher ist es nicht möglich, Cookies über die Websites von Adwords-Kunden zu verfolgen. Die mithilfe von Cookies für das Conversion-Tracking gesammelten Informationen werden verwendet um Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen. Adwords-Kunden erfahren die Gesamtzahl der Nutzer die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer Seite weitergeleitet wurden die mit einem Conversion-Tracking-Tag versehen ist. Wir erhalten jedoch keine Informationen die es den Nutzern ermöglichen sich persönlich zu identifizieren. Wenn Sie nicht am Tracking-Prozess teilnehmen möchten, können Sie die Speicherung eines entsprechenden Cookies ablehnen, indem Sie z. B. die Cookie-Kategorie „Targeting-Cookies“ in unserem Cookie-Präferenz-Center deaktivieren. Die Rechtsgrundlage für unsere Nutzung von Adwords ist Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Im Rahmen von Google Remarketing wird mithilfe von Cookies Ihr Suchverhalten im Web zu Marketingzwecken anonymisiert erfasst. Die gewonnenen Informationen werden verwendet um die Werbeangebote auf Ihre Interessen abzustimmen. In keinem Fall werden mit diesen Technologien personenbezogene Daten gesammelt oder gespeichert die Rückschlüsse auf Ihre Identität zulassen. Darüber hinaus wird das Cookie von DoubleClick by Google (Pixel TAG) verwendet um das Remarketing von Produkten wie AdWords im Google Display-Netzwerk zu ermöglichen. Cookies speichern Informationen wie das Datum Ihres Besuchs sowie Informationen darüber, ob es sich um Ihren ersten Besuch handelt, und Daten über die Website von der Sie auf diese Website verwiesen wurden. Sie können diese Cookies auch einzeln im Cookie-Präferenz-Center einstellen.

10.4 DoubleClick by Google

DoubleClick by Google ist eine Dienstleistung von Google Inc. DoubleClick by Google verwendet Cookies um Ihnen Werbung zu präsentieren die zu Ihnen passt. Zu diesem Zweck wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugewiesen um zu überprüfen welche Anzeigen in Ihrem Browser angezeigt und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Cookies enthalten keine persönlichen Informationen. Die Verwendung von Facebook „Gefällt mir“-Schaltflächen der DoubleClick-Cookies ermöglicht es Google und seinen Partnerseiten Anzeigen auf der Grundlage vorheriger Besuche unserer oder anderer Websites zu schalten. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zu Auswertungszwecken an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Weitergabe der Daten von Google an Dritte erfolgt nur auf Grundlage gesetzlicher Bestimmungen oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung. Google wird Ihre Daten auf keinen Fall mit anderen von Google erfassten Daten zusammenführen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google, der zuvor beschriebenen Art der Verarbeitung sowie dem genannten Zweck der Verarbeitung einverstanden. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine Ad-hoc-Einstellung in unserem Cookie-Präferenz-Center anpassen. Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1, lit. a DSGVO dient uns auch hier als Rechtsgrundlage.

Soziale Medien und Werbung

Soziale-Medien-Cookies ermöglichen es uns eine Verbindung zu Ihren sozialen Netzwerken herzustellen und Inhalte unserer Seiten in sozialen Netzwerken zu teilen. Weitere Informationen finden Sie im Cookie-Präferenz-Center und in der Cookie-Richtlinie.

11.1 Facebook Remarketing / Retargeting

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, eingebunden. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält so die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben und/oder einen Kauf getätigt haben. Facebook kann so den Besuch unserer Seiten und einen eventuellen Kauf Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen. Wir können die auf diese Weise erhaltenen Informationen für die Anzeige von Facebook Ads sowie für Marketinganalysen und/oder andere Targeting-Maßnahmen verwenden. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Informationen über den Inhalt der übermittelten Daten oder deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn Sie keine Speicherung von Daten über Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audience hier deaktivieren.

11.2 Twitter

Die Schaltflächen des Dienstes Twitter sind in unsere Seiten eingebunden. Diese Schaltflächen werden von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, angeboten. Sie sind an Begriffen wie „Twitter“ oder „Folgen“ erkennbar, die mit einem stilisierten blauen Vogel verbunden sind. Diese Schaltflächen ermöglichen es einen Beitrag oder eine Seite unserer Website zu teilen oder uns auf Twitter zu folgen. Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt der Twitter-Schaltflächen wird direkt von Twitter an Ihren Browser übermittelt. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter folgender Adresse: http://twitter.com/privacy.

11.3 Youtube

Youtube, das von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben wird („Youtube“), ist in unsere Websites eingebunden. Den Link zur Datenschutzerklärung von Youtube finden Sie hier: Hinweise zum Datenschutz von Youtube

Zustimmung / Ablehnung bezüglich der Erhebung und Speicherung von Daten

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verarbeitung der über Sie gesammelten Daten in der oben beschriebenen Weise und für den genannten Zweck dieser Verarbeitung zu.

In Bezug auf Einwände gegen die Datenerhebung und -speicherung verweisen wir auf Ihre Rechte gemäß Artikel 15 unten und auf die unter den einzelnen Diensten aufgeführten Deaktivierungsmöglichkeiten oder auf die allgemeinen Hinweise zu den Browsereinstellungen in Artikel 8 oben.

Datensicherheit

Wir möchten Sie daran erinnern, dass das Internet ein weltweites Netzwerk ist, das für alle zugänglich ist. Das Versenden von personenbezogenen Daten über das Internet geschieht daher auf eigene Gefahr.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermittelt haben, werden nach dem aktuellen Sicherheitsstandard gemäß den Verschlüsselungsmechanismen (Secure Socket Layer) geschützt. Trotz aller ergriffenen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen ist es immer möglich, dass Daten verloren gehen oder von Unbefugten abgefangen und/oder manipuliert werden. Die Baloise ergreift angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um jeden derartigen Vorfall innerhalb des Konzernsystems abzuwehren. Da sich Ihr Computer außerhalb des von der Baloise kontrollierten Sicherheitsbereichs befindet, sind Sie als Nutzer dafür verantwortlich sich über die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen zu informieren und die entsprechenden Maßnahmen zu ergreifen. Die Baloise übernimmt keine Haftung für Schäden die Ihnen durch den Verlust oder die Manipulation von Daten entstehen können.

Secure Socket Layer (SSL)

Secure Socket Layer (SSL) ist ein Protokoll für die sichere Übertragung von Daten im Internet. Die meisten Browser unterstützen diesen Prozess. SSL verwendet das Public-Key-Verfahren bei dem Daten die mit einem öffentlich zugänglichen Schlüssel codiert wurden nur mit einem bestimmten privaten Schlüssel wieder entschlüsselt werden können. Die meisten Browser zeigen in Form eines Schlüssels oder eines Vorhängeschlosses an ob die Verbindung sicher ist oder nicht.

Ihre Rechte

Wenn Sie Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten wünschen, können Sie Ihr Auskunftsersuchen schriftlich unter Beifügung einer Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses an uns richten.

Sie können uns jederzeit auffordern falsche Daten zu korrigieren oder unvollständige Daten zu vervollständigen.

Sie können auch die Löschung Ihrer Daten verlangen, sofern wir aufgrund der geltenden Gesetze und Vorschriften nicht verpflichtet oder berechtigt sind Ihre Daten aufzubewahren.

Unter den gesetzlichen Bedingungen haben Sie das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. In diesem Fall werden Ihre Daten nicht weiter verarbeitet, abgesehen von der Archivierung und vorbehaltlich der Geltendmachung von Rechtsansprüchen.

In allen Fällen in denen die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung die aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgt ist. Das Cookie-Präferenz-Center bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Cookies nach Ihren Bedürfnissen einzustellen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt und auf Ihrer Einwilligung oder einem Vertrag beruht, haben Sie das Recht Ihre Daten von Baloise in einem strukturierten, gängigen und automatisierten Format zu erhalten.

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten die wir auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund berechtigter Interessen vornehmen widersprechen.

Sie können entsprechende Anfragen an unseren Datenschutzbeauftragten unter dataprotection@baloise.lu richten.

Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für alle Websites, Dienste und Anwendungen der Baloise, sofern dort keine spezifischen Bestimmungen gespeichert sind. Unsere Websites können Links zu den Websites anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern oder zu ergänzen.

Wenn wir Ihre Daten für andere Zwecke als die, für die Ihre Daten erhoben wurden, verarbeiten, werden wir Sie vorab in geeigneter Weise darüber informieren.